Benjamin

#7 Kaffeehandel und Preisverfall

Der Kaffeepreis hat sich nach dem dramatischen Verfall im Sommer 2018 wieder etwas erholt. Dass er noch immer viel zu tief ist, diskutieren Peter Lerch und Roger Wittwer mit den Kaffeemachern.

#6 Ein Jahr Santa Rita und wie es Nicaragua geht

Seit einem Jahr sind wir als Kaffeemacher Miteigentümer der Finca Santa Rita. In diesem Podcast, fassen wir unsere Erfahrungen zusammen und berichten von den Entwicklungen. Neben den Erfahrungen auf der Farm führt im Moment kein Blick an den schweren Spannungen im Land vorbei. Die Bevölkerung lehnt sich landesweit gegen einen übergriffigen Regierungsapparat auf.

Auf der Finca Santa Rita hat sich vieles getan. Die Baumschule ist in vollem Betrieb. Unsere neue Projektfarm “1000 variedades” ist angelaufen. Gleichzeitig kämpfen wir wie alle Produzenten mit den Herausforderungen der Zeit: Kaffeerost, Broca, Nachbarn die nicht gut gegen diese Probleme angehen.

Dieser Podcast wirft einen Blick auf unsere Fernbeziehung mit Finca Santa und unserem Team in Nicaragua.

 

Ihr könnten den Podcast auch via Soundcloud hören.

Sound:

El Espacio y el Tiempo von Sea Dragon

My Heart by Derek Clegg is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.

120 Words by Greg Atkinson is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 License.

5# Cupping Formulare und Kalibrierung

Dieser Kaffee hat 85,5 Punkte und jener 83.25. So hört es sich bisweilen an, wenn sich Kaffeeleute über einen Kaffee unterhalten. Zum Teil macht das Sinn, zum Teil führt das aber auch am Kern des Kaffees vorbei. Mit dem 5. Kaffeemacher Podcast knöpfen sich Philipp Schallberger und Benjamin Hohlmann das Cupping Formular der SCA vor. Beide sind zertifizierter Q-Grader und bewerten am Mikrofon zwei Kaffees detailliert. Dabei beschreiben sie, was es zu beachten gilt und wie man das Formular ausfüllt.

Um diesen Podcast möglichst interaktiv zu machen, stehen die verkostete Kaffees im Online-Shop der Kaffeemacher unter dem Stichwort #Cuppin School zur Verfügung. Wer will, kann sich so parallel zu Philipp und Benjamin durch die Kaffees schlürfen und sich mit uns kalibrieren.

Ihr könnten den Podcast auch via Soundcloud hören.

Sound:

My Heart by Derek Clegg is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.

120 Words by Greg Atkinson is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 License.

#4 Meisterschaften, haben sie sich überlebt?

Kaffeemeisterschaften prägen seit etwas mehr als 15 Jahren den internationalen Kaffeemarkt. Sie zeigen den Ausschnitt eines kleinen, wachsenden Marktes von Spezialitätenkaffees. Darüber hinaus haben sie viele Impulse auch für einen grösseren Markt gebracht, was Qualität im Bereich Kaffee sowie die Entwicklung von immer besserem Equipment angeht. In der Podcast-Episode #4 nehmen sich Philipp Schallberger und Benjamin Hohlmann dem Thema Meisterschaften an. Sie beleuchten dabei neben den oben genannten Auswirkungen auch die ganz persönlichen und biografischen Möglichkeiten, welche die Teilnahme an Kaffeemeisterschaften den Teilnehmern bringt.

Doch nach 15 Jahren und sich auch wiederholenden Präsentationen soll auch die Frage gestellt werden: haben sie Kaffeemeisterschaften überlebt?

Ihr könnt den Podcast auch via Soundcloud hören.

Music:
Intro: 120 Words by Greg Atkinson is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 License.
Outro: Rise and Shine by Audiobinger is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.

Header Bild: Adrian Huber

#3 Globaler Kaffee-Handel

Episode #3 dreht sich ganz um das Thema Kaffeehandel. Im Gespräch mit Peter Lerch erkunden die Kaffeemacher Philipp Schallberger und Benjamin Hohlmann das komplexe Thema “Handel des Kaffees”. Die Preisbildung an der Börse, Währungsgefahren, der Wandel des Kaffeemarktes und die Herausforderungen der Zeit stehen auf der Agenda.

Peter Lerch hat mehr als 30 Jahre Erfahrungen im globalen Kaffeehandel gesammelt. Zu seinen Stationen gehören u.a. Douwe Egberts, Strauss Commodities und Volcafé. Das neuste Kapitel in seiner bewegten Kaffeekarriere heisst algrano. Das Schweizer Startup löst den Handel mit einer kreativen Beziehungsplattform für Röster und Produzenten.

Viel Spass mit Episode #3 zum Thema “Kaffeehandel”.

Ihr könnt den Podcast auch via Soundcloud hören.

Intro/Outro von Audiobinger, Rise and Shine
freemusicarchive.org/music/Audiobin…and_Shine_1696
Rise and Shine by Audiobinger is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.

#2 Varietäten, Baumschule und Fermentation

Zwischen Nicaragua und der Schweiz spannt sich Podcast #2 der Kaffeemacher. Philipp Schallberger berichtet direkt aus Ocotal in Nueva Segovia. Es geht um die Grundlagen des Kaffeeanbaus, die Wichtigkeit von Varietäten und Forschung an den selbigen und in einem zweiten grossen Block über das Potential von Fermentation. In vielen Food-Bereichen wird mit Hilfe von gesteuerter Fermentation ein Produkt besser gemacht oder überhaupt erst geschaffen. Im Kaffee setzen wir die Fermentation noch sehr verhalten ein. Hier setzen wir an und besprechen das komplexe Thema.

Leider ist der Nicaraguensische Sound nicht immer perfekt aber dennoch voll verständlich.

Ihr könnt den Podcast auch via Soundcloud hören.

Intro/Outro von Audiobinger, Rise and Shine
freemusicarchive.org/music/Audiobin…and_Shine_1696
Rise and Shine by Audiobinger is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.

#1 Kaffee ist bitter!

Episode #1 des Kaffeemacher-Podcasts ist online. Philipp Schallberger und Benjamin Hohlmann diskutieren in der Kategorie #Kaffeefilter eure Kaffeefragen. Heute auf der Liste: Bitterkeit in Kaffee und Kaffeebeutel-Interpretationen.

Intro/Outro von Audiobinger, Rise and Shine
http://freemusicarchive.org/music/Audiobinger/~/Rise_and_Shine_1696
Rise and Shine by Audiobinger is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike License.